Gebäudeautomation

Einsatzmöglichkeiten

  • Neubau
  • Bestand (Umbau & Sanierung)
  • Verkabelt & als Funklösung

Unsere Leistungen

  • Consulting / Planung
  • Projektierung
  • ETS Programmierung
  • Systemintegration
  • Inbetriebnahme
  • Administration
  • Wartungsvertrag

Partnernummer 79475

 

Kern Argumente

  • Mehr Komfort durch zentrale Steuerfunktionen wie Alle Lichter aus und alle Rollläden runter, Automatisierungen von Haus-, Klima- oder Bewässerungstechnik; Integration von Audio- & Videotechnik; Einbindung von Szenensteuerung für Konferenz- oder Schulungsräume oder sogar das eigene Kino zuhause
  • Sicherheit durch Integration von Präsenzmeldern, intelligente Ansteuerung von Kameras, Einbindung von Rauchmeldern sowie Panikschaltungen sind kein Problem
  • Kostensparend durch clevere Verkabelungsstruktur aber auch Energieeffizient durch gezielte Verknüpfung von Umweltsensoren zur Schaltung oder Sperrung von Aktoren; Einbindung der Heizungs- & Klimatechnik; Einsatz von Fenster- & Türkontakten

Sprechen Sie uns einfach an, egal ob Sie einen Neubau oder eine Sanierung planen, ob es für ein Bürogebäude, Ein- oder Mehrfamilienhaus oder eine Wohnung ist. Sind Sie durch die Vielfalt an Technologien und Systemen verunsichert. Wir helfen Ihnen gerne und Planen zusammen mit Ihnen Ihr Projekt und helfen bei der Umsetzung.

 

 

Hintergrund

Bereits Mitte der 1980er Jahre gab es die ersten Überlegungen zur Anwendung der Bustechnologien für die elektrische Installationstechnik. Viele namhafte Hersteller der Elektrotechnik beteiligen sich an diesem Projekt. Es entwickelte sich der Europäische Installationsbus (EIB) der 1996 in den internationalen Standard KNX übergeht. Technisch ist der KNX Standard eine Weiterentwicklung des EIB durch Erweiterung um Konfigurationsmechanismen und Übertragungsmedien, die ursprünglich für BatiBus und EHS entwickelt wurden. KNX ist mit EIB kompatibel. Im Frühjahr 2002 wurde die Spezifikation von KNX veröffentlicht, im November 2003 in die europäische Norm EN 50090 übernommen und im November 2006 diese Norm als internationale Norm ISO/IEC 14543-3 akzeptiert. Der KNX-Standard ist ein offener Standard, dem sich mittlerweile mehr als 400 Firmen weltweit angeschlossen haben. Der Standard kann als offen angesehen werden, da der Zugang zu den entsprechenden Dokumenten nach Registrierung jedem möglich ist.

Heute spricht man meist von KNX oder EIB/KNX.

Dieser Standard garantiert die Kompatibilität und Interoperabilität der verschiedenen Geräte und Systeme unterschiedlicher Hersteller aus vielen Bereichen, und das nicht nur aus der Elektroinstallationstechnik.

 

 

Die Grundstruktur von KNX entspricht der Netzwerktechnik, daher ist die Umsetzung für uns nahe unserem Tagesgeschäft. Dennoch verfügen wir über Zertifizierte Mitarbeiter im Bereich des KNX Standards, denn nur mit aktuellem Wissen und vernetztem Arbeiten können Experten für Gebäudeautomation dazu beitragen, dass Immobilien nachhaltig betrieben werden.

 

Kooperation/Partnerschaft

Sie sind Elektroinstallateur und möchten KNX Produkte anwenden jedoch die Planung, Inbetriebnahme und Betreuung extern vergeben? Sie suchen einen Systempartner der die ETS Programmierung und Fernwartung Ihres Kunden in Ihrem Namen übernimmt?

Sprechen Sie unser Vertriebsteam auf unsere Kooperationsmöglichkeiten an, alles ist möglich.